Trailerfan.comTrailerfan.com

Why Men Don't Listen and Women Can't Read Maps


   Einsicht  | Kommentare  | Hauptrollen  | Benutzerbewertung  | Trailer  | Aufnahmen (9)  | Poster (1)  


Play trailer
Show photos
Comedy/Romance, West Germany, 2007, 103 min.

Inhalt Das Drehbuch zu dieser charmanten und augenzwinkernd "lehrreichen" Komödie basiert auf den beiden Bestsellern "Warum Männer lügen und Frauen immer Schuhe kaufen" sowie "Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken" von Allan und Barbara Pease. Interessante Erkenntnisse der Hirn- und Evolutionsforschung fließen locker und mit viel Witz in die Haupthandlung ein. Während eine romantische Komödie abläuft, entschlüsseln sich nebenbei verblüffende Erkenntnisse über die Unvereinbarkeit von Mann und Frau. Die Unterschiede zwischen den Geschlechtern werden dabei von Comedysuperstar Mario Barth als Erzähler auf trockene Weise kommentiert.Eine Frau spricht rund 20.000 Wörter pro Tag. Ein Mann reagiert darauf in allerRegel mit einem aussagekräftigen "Hmhm" und konzentriert sich auf die Fußballübertragung. Auf hinterhältigste Weise hat die Evolution seit der Steinzeit dafür gesorgt, dass die Differenzen zwischen den Geschlechtern faktisch unüberbrückbar sind. Was ist geschehen?Schauen wir uns zwei Beispiele an: Jan ist muskulös, beruflich erfolgreich, ein Frauenschwarm und eingefleischter Hertha-Fan. Katrin ist unfassbar attraktiv, ebenso erfolgreich, eine Power-Frau und unverbesserliche Romantikerin. Sie könnten das perfekte Paar sein. Doch warum springt Jan dann auf primitivste sexuelle Schlüsselreize an - wie z. B. das sensationelle Dekolleté seiner Sekretärin Angie? Wieso ist Katrin zu hochintelligenten mehrspurigen Denkleistungen fähig, aber dennoch anfällig für die offensichtliche Balz des Leitwolfs Jonathan ? DassMann und Frau verhaltenspsychologisch in völlig unterschiedlichen Universen leben,sehen wir exemplarisch an diesen beiden Vorzeige-Modellen ihrer Spezies, die trotzaller modernen Umwelteinflüsse und ihrem gesunden Menschenverstand immerwieder in die Verhaltensmuster ihrer urzeitlichen Vorfahren verfallen. Und wiederstellt sich die Frage: Haben wir denn gar nichts dazugelernt?

Regie von Leander Haußmann  

Hauptrollen Benno Fürmann, Jessica Schwarz, Matthias Matschke, Annika Kuhl, Uwe Ochsenknecht, mehr...

Kommentare 0 lesen / schreiben

Webseite IMDB, Untertitel, SMS.cz

Empfehlungen


Movies: 1122015
Trailers: 43018
People: 1594273
Pictures and posters: 724615
User ratings: 19180648
Comments: 843
Advertise with us
Terms of Use