Trailerfan.comTrailerfan.com

2 Tage in L.A.


   Einsicht  | Kommentare  | Hauptrollen  | Benutzerbewertung  | Trailer  | Aufnahmen (4)  | Poster (3)  


Play trailer
Show photos
Drama/Crime/Thriller, USA, 1996, 104 min.

Inhalt Ein cooler Killer treibt sein diabolisches Spiel - und hinterläßt eine Blutspur. Zwei schräge Undercover-Cops lauern leichten Damen auf - und schlittern in einem tödlich verzwickten Mordfall. Ein alternder Mafioso kämpft um seine Würde - und wird zum Geiselnehmer wider Willen. Ein abgebrüht-ekelhafter Kunsthändler, ein lebensmüder Filmregisseur und zwei hinreißende Schönheiten, die es faustdick hinter den Ohren haben, sorgen auf ihre Weise dafür, daß die Hölle brennt. Und so ist an zwei Tagen in L.A. der Teufel los: Gangster, Chaoten und bizarre Typen durchkreuzen einander alle Pläne. Und werden hineingezogen in einen Strudel aus Sex, Gewalt, Intrigen, Mord und Verrat. Der absolute Irrsinn entlädt sich in einem gnadenlosen Showdown. Gutes Regiedebut von John Herzfeld. In "2 Tage In L.A." agieren fast ein Dutzend Helden, Antihelden und Pseudohelden in mehreren parallelen Geschichten, die dann aber doch irgendwie zusammengehören. Handwerklich erinnert der Film an Tarantinos "Pulp Fiction", wenn es auch in der Beziehung der einzelnen Teilstories zueinender einen wesentlichen Unterschied gibt: während bei Tarantino die Episoden zeitlich versetzt sind und im Prinzip nacheinender stattfinden, laufen sie in diesem Film nahezu zeitgleich ab.

Regie von John Herzfeld  

Hauptrollen Danny Aiello, Greg Cruttwell, Jeff Daniels, Teri Hatcher, Glenne Headly, mehr...

Kommentare 0 lesen / schreiben

Webseite IMDB, Untertitel, SMS.cz, Offizielle Seite

Empfehlungen


Movies: 1122246
Trailers: 43027
People: 1594354
Pictures and posters: 724158
User ratings: 19196212
Comments: 843
Advertise with us
Terms of Use